09.08.2015 – Brand LKW im Gewerbegebiet

Wir wurden heute um 17.25 Uhr in die Taxetstraße in Heimstetten zu einem LKW Brand alarmiert. Auf Grund der massiven Rauchwolke ließen wir bereits auf der Anfahrt die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim dazu alarmieren. Bei unserem Eintreffen stand die Zugmaschine bereits im Vollbrand. Mit zwei C-Rohren und mit schwerem Atemschutz war das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Brand konnte auf die Zugmaschine begrenzt werden. Das Fahrerhaus musste mit dem Spreizer geöffnet werden, um die Nachlöscharbeiten durchführen zu können. Insgesamt wurde 5.000 Liter Wasser und 40 Liter Schaummittel verbraucht. Im Einsatz waren die vier Löschfahrzeuge aus beiden Feuerwehren sowie Führungsfahrzeuge, Rettungsdienst und die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.